Akustik-Office - Software für Hörgeräte Akustiker

Akustik-Office ist eine Verwaltungssoftware für Hörakustikfachgeschäfte, insbesondere für kombinierte Optik-Akustik-Betriebe, die programmtechnisch und –inhaltlich keine Wünsche offenlässt.

Akustik-Office

Akustik-Office zeichnet sich durch seine sehr einfach handzuhabende und übersichtliche Windows-Oberfläche aus, so dass man auch ohne große Computerkenntnisse die Software intuitiv bedienen kann.

Akustik-Office ist eine Komplettlösung!
In der Hauptlizenz ist alles enthalten, was man zur sinnvollen PC-Verwaltungsarbeit im Hörakustikfachgeschäft benötigt, als Zusatzmodule gibt es die PC-Kassen-Anbindung sowie die elektronische Krankenkassenabrechnung, die nicht jeder Anwender benötigt! Lagerverwaltung, Statistiken sowie Mailingfunktionen sind dagegen im Preis der Hauptlizenz enthalten!

In den nachfolgenden Menüpunkten möchten wir Ihnen übersichtlich die wichtigsten Bestandteile von Optik-Office einmal vorstellen!

Auf einen Blick

Wir möchten Ihnen in die wichtigsten Bestandteile von Akustik-Office kurz vorgestellen! Auf alles kann man natürlich nicht eingehen. Möchten Sie weitere Informationen, so fordern Sie bitte kostenlos und unverbindlich eine Demo-CD an!
Darin finden Sie noch viele weitere Funktionen, z.B.:

Auf einen Blick
  • diverse Einstellmöglichkeiten für Ihre Unternehmensdaten sowie die Abrechnung von Krankenkassenleistungen und die Bearbeitung von Preislisten
  • eine Listenverwaltung zur eingabeerleichternden Anlage individueller Kürzel
  • einen hilfreichen Terminkalender (haben Sie auch Optik, so kann dieser wahlweise kombiniert oder getrennt für Optik und Akustik geführt werden)
  • ... und vieles mehr!

Was sonst noch wichtig ist:

  • Akustik-Office ist mehrplatz- und filialfähig!
  • Akustik-Office basiert auf einer extrem leistungsstarken SQL-Datenbank!
  • Akustik-Office besitzt eine Fernwartungsmöglichkeit, so dass im Fall der Fälle kein teurer Servicetechniker bei Ihnen erscheinen muss!
  • Ihr Datenaltbestand kann in der Regel in Akustik-Office konvertiert werden, sofern dieser als Excel-Tabelle oder im Ascii-Format vorhanden ist, insbesondere können auch alte NOAH-Daten konvertiert werden!
  • Wir liefern Ihnen auf Wunsch auch die benötigte Hardware zu günstigen Konditionen!
  • Für die Lieferung von und die Einweisung in Akustik-Office fallen bei uns niemals Kosten an, auch Fahrtkosten werden dafür nicht berechnet!
  • Akustik-Office kann auch Optik! Überzeugen Sie sich davon bitte in unserem ausführlichen Prospekt für Optik-Office!

Akustik-Office ist wie oben bereits erwähnt eine Verwaltungssoftware für Hörakustikfachgeschäfte, insbesondere für kombinierte Optik-Akustik-Betriebe, die programmtechnisch und –inhaltlich keine Wünsche offenlässt.

Akustik-Office zeichnet sich durch seine sehr einfach handzuhabende und übersichtliche Windows-Oberfläche aus, so dass man auch ohne große Computerkenntnisse die Software intuitiv bedienen kann.

Akustik-Office bietet überaus günstige Preiskonditionen.

Akustik-Office ist eine Komplettlösung! In der Hauptlizenz ist alles enthalten, was man zur sinnvollen PC-Verwaltungsarbeit im Hörakustikfachgeschäft benötigt, als Zusatzmodule gibt es die PC-Kassen-Anbindung sowie die elektronische Krankenkassenabrechnung, die nicht jeder Anwender benötigt! Lagerverwaltung, Statistiken sowie Mailingfunktionen sind dagegen im Preis der Hauptlizenz enthalten!

Akustik-Office ist über NOAH an Ihre Mess- und Hörgeräteanpassdaten angebunden, die NOAH-Engine-Lizenz, ggf. als Upgrade, können Sie über uns beziehen.
Audiogramme sind darüber hinaus in Akustik-Office importier- und bearbeitbar!

Akustik-Office ist eine Windows Applikation, welche sowohl auf 64bit Plattformen als auch auf 32bit Plattformen läuft.

Akustik-Office läuft somit unter allen Windows-Betriebssystemen ab Windows 7 bis hin zum aktuellen Windows 10.

Akustik-Office basiert auf einer sehr leistungsstarken SQL-Datenbank, ist daher extrem absturzsicher und schnell.

Kundenverwaltung

Um die Bedienung von Akustik-Office wirklich intuitiv erlernen zu können, sind die Kunden sowie die einzelnen Aufträge des jeweiligen Kunden wie "Karteikarten" abgespeichert

Neuanlage eines Kunden

Neuanlage eines Kunden
  • Übergeordnete Funktionsmenüs (werden immer angezeigt, egal, wo Sie sich im Programm befinden)
  • Zusätzliche Symbolleiste für die wichtigsten Funktionen
  • Erster Reiter = Kundendaten, hier befinden Sie sich im "Karteiblatt" der Stammdaten des Kunden Max Mustermann
  • Karteikarte des Kunden - Max Mustermann
  • Alle mit einem Pull-Down versehenen Felder können mithilfe von Kürzeln belegt werden. Die wichtigsten Kundendaten können selbstverständlich auch von der Versichertenkarte des Kunden eingelesen werden:
Strassenverzeichniss
  • Mithilfe des integrierten Strassenverzeichnisses brauchen Sie bei der Kundenneuanlage nur die ersten Buchstaben der Strasse einzugeben. Akustik-Office schlägt dann automatisch die richtige Strasse sowie die dazugehörige Postleitzahl und selbstverständlich den Ort vor. So wird die Arbeit wesentlich erleichtert und es werden falsche Mehrfacheingaben vermieden.

Akustikauftrag

Ein Klick auf „Akustik“ und folgender Bildschirm erscheint:

Ein Klick auf „Akustik“ und folgender Bildschirm erscheint
  • Untergeordnete Reiter für die Akustik, logisch gegliedert nach „Allgemein“ = Übersichtsbildschirm, Noah-Anbindung (sofern auf dem jeweiligen Rechner ein NOAH-Client installiert ist), Neuversorgung, Reparatur, Otoplastiken, Batterien, Dokumentation, hier befinden Sie sich im ersten Unterbildschirm „Allgemein“

Dieser Übersichtsbildschirm wird laufend automatisch aktualisiert und beinhaltet die wichtigsten Daten der weitergehenden Funktionen, so dass z.B. in einem größeren Geschäft mit vielen Mitarbeitern, die ausschließlich in der Optik tätig sind, jeder Mitarbeiter weiß, welches Hörgerät ein Kunde trägt bzw. welche Batterien er diesem verkaufen muss, ohne immer bei einem kompetenteren Kollegen aus der Akustik nachfragen zu müssen!

NOAH

NOAH
  • Ein Klick auf den zweiten Reiter NOAH und dieser Bildschirm öffnet sich
  • Aus diesem Bildschirm heraus rufen Sie entweder alte Hörgeräteanpassungen und bei Bedarf sogar gleichzeitig Messungen (Audiogramme) auf oder Sie können neue Anpassungen (bei Siemens, Oticon, Bernafon, GN Resound, Widex, Phonak usw.) bzw. Messungen (Aurical, Unity) starten, sofern NOAH und die jeweilige Herstellersoftware auf dem PC, an dem Sie arbeiten, installiert sind.

Nach der Messung kann ein Audiogramm in Akustik-Office importieren werden.

Haben Sie das Audiogramm in Akustik-Office importiert, sieht so unser Bildschirm für das Tonaudiogramm aus:

Akustikunterreiter
  • Wir befinden uns jetzt bereits im dritten Akustikunterreiter „Neuversorgung“,darin Tonaudiogramm Import und Darstellung von Sprachaudiogrammen (ohne Abb.)
  • Sie können die Daten in dieser Maske bei Bedarf auch nachbearbeiten oder komplette Audiogramme selbst erstellen.

Neuversorgung

Hörgeräteauswahl

Hörgeräte
  • Unterreiter „Hörgeräte“ in der Neuversorgung. Für jede Akustikneuversorgung gibt es ein neues „Auftragsblatt“, hier 1/1, d.h. dieser Kunde hat eine Neuversorgung
  • Hier ordnen Sie zu, welches der angepassten Hörgeräte ausgewählt wird und geben dieses mit Seriennummer ein
  • Hier wählen Sie Ihre drei angepassten Hörgeräte aus! Sie brauchen natürlich nichts manuell einzugeben, sondern holen sich die Daten aus Ihrer Hörgeräteliste über eine Tastenkombination, die dieses Auswahlfenster öffnet

Otoplastikauswahl

Otoplastikauswahl
  • Unterreiter Otoplastik in der Neuversorgung
  • Reiter Otoplastiken für reine Otoplastikaufträge ohne Zusammenhang mit der aktuellen Neuversorgung (Abb. im folgenden)
  • Auch hier holen Sie sich Ihre Daten natürlich wieder wie oben aus einer zugrundeliegenden Tabelle!

Anpassbericht

Weitere Informationen für den Anpassbericht in der Neuversorgung
  • Weitere Informationen für den Anpassbericht in der Neuversorgung (können direkt am Bildschirm ausgefüllt werden), der Anpassbericht kann danach komplett ausgedruckt werden.

Rechnung

Rechnung
  • Übersichtsbildschirm für alle Rechnungsbestandteile in der Neuversorgung. Hier können Sie bei Bedarf Änderungen vornehmen.
  • Druckfunktionen für die aktuelle Neuversorgung: verschiedene Kostenvoranschläge, Rechnungen für Kunden und jeweilige Krankenkasse, diverse Anlagen zur Neuversorgung (z.B. Konformitätserklärung), örgerätepass, über integrierten Druckvorlagendesigner sind viele weitere Dokumente individuell und rasch selbst gestaltbar!

Druckvorlagendesigner

Druckvorlagendesigner

Damit können Sie Ihre Formulare bei Bedarf ganz einfach selbst gestalten und verändern!

Hörgerätereparatur

Reparaturen

Reparaturen
  • Der nächste Akustik-Unterreiter
  • Aus diesem Bildschirm importieren Sie Ihre Reparaturpreise, die Sie vorab selbst erstellt oder von unseren Standardeinstellungen übernommen haben (für Privat-, RVO- und VDAK-Preise getrennt)

Eingabebildschirm für Reparaturpreislisten

Eingabebildschirm für Reparaturpreislisten

Akustik-Office berechnet selbstverständlich gegenüber den gesetzlichen Krankenkassen automatisch nicht höher als den 1,5-fachen Reparaturstundensatz und immer den gesetzlich richtigen Mehrwertsteuersatz!

Otoplastiken / Batterien

Otoplastiken

Otoplastiken
  • Der nächste Akustik-Unterreiter

Der Eingabeablauf ist hier analog zur Reparatur, was den Import von Otoplastikpreisen angeht. Gesetzliche Zuzahlungen werden selbstverständlich automatisch vom Programm richtig berechnet, sind aber alternativ manuell änderbar.

Batterien

Batterien
  • Der vorletzte Akustik-Unterreiter ermöglicht die komplikationslose Eingabe von reinen Energieversorgungsaufträgen, z.B. bei Kindern:

Zu allen vorgestellten Programmmodulen sind selbstverständlich diverse Rechnungen, Kostenvoranschläge sowie weitere Formulare druckbar!

Dokumentation / Statistik

Dokumentation

Im letzten Akustik-Unterreiter „Dokumentation“ können Sie noch separate Aufzeichnungen machen und zum jeweiligen Kunden speichern.

Statistik

Statistik

Viele statistische Auswertefunktionen sind ebenfalls in der Hauptlizenz von Akustik-Office enthalten, als Beispiel die Akustik-Gesamtumsatzliste innerhalb eines definierten Zeitraums:

Lagerverwaltung / Krankenkassendaten

Lagerverwaltung

Lagerverwaltung
  • Zunächst der Eingabebildschirm für Hörgeräte:

Lieferanten und verfügbare Hörgeräte sind allesamt bereits in Akustik-Office integriert, Sie brauchen nur ihren eigenen Hörgerätebestand anzulegen bzw. die vorgegebenen Listen bei Bedarf um neue Hörgeräte zu erweitern. Sie können sich jederzeit Hörgerätelagerübersichtslisten am Bildschirm anzeigen lassen und ggf. ausdrucken, als Beispiel die Gesamtbestandsliste für Hörgeräte, die Sie derzeit auf Lager haben.

Krankenkassen

Krankenkassen
  • Alle gesetzlichen Krankenkassen, die es in Deutschland gibt, sind mit Adresse und vielen weiteren Informationen zur Abrechnung in der Hauptlizenz von Akustik-Office integriert.

Mailing / Werbekontrollen

In der heutigen Zeit ist in einem modernen Hörakustikunternehmen kaum etwas wichtiger als sinnvolle und zielgerichtete Direktwerbung! Akustik-Office hilft Ihnen bei Ihrer Werbegestaltung durch umfangreiche und sehr einfach handzuhabende Selektionsmöglichkeiten für alle denkbaren Kunden- und Auftragskriterien!

Akustik-Office
  • Wählen Sie zunächst hier Ihre Selektionsmerkmale aus
  • Die gewählten Selektionsmerkmale werden hier angezeigt
  • Ein Klick genügt und Akustik-Office zeigt Ihnen die Kunden an, die die jeweiligen Kriterien erfüllen. Im nächsten Schritt können Sie die Kundenliste drucken, in Ihren Word-Serienbrief exportieren oder an Ihre Werbeagentur per e-mail versenden.

Eine Werbeerfolgskontrolle ist sehr hilfreich, um festzustellen, ob sich Ihre einzelnen Mailings auch kaufmännisch rechnen! Sie gewinnen Ihre Erfolgskriterien dadurch, dass Sie vor jedem Auftrag, der im Werbezeitraum gemacht wird, von Akustik-Office gefragt werden, ob dieser Auftrag einer in Frage kommenden Selektion zugeordnet werden soll.

Zusatzmodule

Im folgenden finden Sie einige wichtige Zusatzmodule mit Ihren Zusatzfunktionen!

Zusatzmodul 1:

Lagerverwaltung zusätzlich für Handelsware kombiniert mit PC-Kassenanbindung

Möchten Sie nicht nur Ihre Hörgeräteverwaltung, sondern Ihre komplette Lagerverwaltung in Akustik-Office integrieren und darüber hinaus auf eine veraltete Registrierkasse verzichten, so empfehlen wir Ihnen dieses Zusatzmodul in Kombination mit einem zusätzlichen Kassenarbeitsplatz!

Die Eingabemaske von Ware in das Handelswarenlager
  • Die Eingabemaske von Ware in das Handelswarenlager

Sie können einen Auftrag direkt an das Kassenmodul senden. Senden an das Kassenmodul ist für alle Hörgeräteauftragsarten möglich, Handelsware wird über die Lagernummer eingegeben. Ein komfortabler Laserscanner kann für alle Artikel verwendet werden!

Zusatzmodul 2:

Elektronische Krankenkassenabrechnung für die Akustik

...in der Akustik im Gegensatz zur Optik natürlich immer noch sehr wichtig!
Mit Akustik-Office können Sie über dakota.le direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen! Wir sind von den zuständigen Krankenkassen geprüft und ITSG-zertifiziert!

Akustik-Office
  • ...Dies ist der Übergabebildschirm für Ihre abzurechnenden Datensätze an Dakota LE. Von dort aus brauchen Sie die dann verschlüsselten Daten nur noch als eMail an die Kassen zu versenden!

Alle deutschen Krankenkassen sind selbstverständlich integriert und können bei Änderungen in Sekundenschnelle über das Internet aktualisiert werden!

Zusatzmodul NOAH:

...je nach Ihrer individuellen Unternehmenssituation und Anzahl der Anpassplätze und der vorhandenen NOAH-Engine-Lizenzen!

Wollen Sie mehr Informationen erhalten, so fordern Sie bitte kostenlos und unverbindlich eine Demo-CD an!

Nach oben