Finanzamts- kassenrichtlinie 2020

18. Februar 2020

Bis 31.03.2021 (absolutes Ende der Übergangsfrist) muss Ihre PC-Kasse TSE-fähig sein. Zwingend erforderlich sind spätestens dann:

  • Belegausgabe: Elektronische Registrierkassen sind verpflichtet, für jeden einzelnen Geschäftsvorfall einen Beleg auszustellen (gilt bereits seit 01.01.2020).
  • Meldung an die Finanzverwaltung: Registrierkassensysteme müssen beim Finanzamt gemeldet werden (über ein elektronisches Meldeformular an das Finanzamt, dieses Formular gibt es jedoch derzeit noch nicht. Stand: September 2020).
  • Zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung: Ab 01.04.2021 müssen elektronische Kassensysteme über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) mit einem Sicherungsmodul, einem Speichermedium und einer digitaler Schnittstelle verfügen. Gewährleistet sein muss, dass alle Kasseneingaben mit Beginn des Aufzeichnungsvorgangs protokolliert und später nicht mehr unerkannt verändert werden können.

Wir haben diesbezüglich unsere Hausaufgaben gemacht und eine vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) zertifizierte TSE an Optik- und Akustik-Office angebunden. Bitte denken Sie daran, diese (sowie das zugehörige Softwareupdate) rechtzeitig bei uns zu bestellen, damit wir alles bei Ihnen zeitnah installieren können.

Bzgl. der Kosten haben wir alle Kunden, deren Email-Adresse uns bekannt ist, im Rahmen eines Newsletters angeschrieben. Haben Sie diesen nicht erhalten, so kontaktieren Sie uns bitte direkt, am besten telefonisch.

Weitere News

MwSt – Änderung 01.-31.12.2020

Die Bundesregierung hat beschlossen, befristet für das zweite Halbjahr 2020 die Mehrwertsteuersätze vorübergehend zu reduzieren, den vollen von 19% auf 16%, den ermäßigten von 7% auf 5%. Die Aufgabe, dies rasch in [...]

Finanzamts- kassenrichtlinie 2020

Bis 31.03.2021 (absolutes Ende der Übergangsfrist) muss Ihre PC-Kasse TSE-fähig sein. Zwingend erforderlich sind spätestens dann: Belegausgabe: Elektronische Registrierkassen sind verpflichtet, für jeden einzelnen Geschäftsvorfall einen Beleg auszustellen (gilt bereits seit 01.01.2020). [...]

Mehr Beiträge laden